Pressemeldung Stuttgart 2001

Tagung 2001 in Stuttgart

(November 2001)

"Schafft diese Frauen herbei!"

So lautet der Auftrag der IBM-Konzernleitung an ihre PersonalentwicklerInnen und bekundet damit ihr vitales Interesse, mehr Frauen zu beschäftigen. Dr. Juliane Wiemerslage, Geschäftsführerin Personal und Arbeitsdirektorin IBM Deutschland GmbH, hielt den Eröffnungs-Vortrag bei der Jahrestagung des bundesweiten Frauennetzwerkes Connecta e.V. in Stuttgart. In den letzten Jahren vollzog IBM den Wandel vom Hardware-Anbieter hin zum Dienstleistungspartner, der für Kunden komplette Lösungen bereitstellt. Unabdingbar für zukünftige Aufgaben sind neben Fachkenntnissen – die werden vorausgesetzt – Kommunikations- und Anpassungsfähigkeit, Teamgeist und die Kunst des Zuhören-Könnens! Das weltweit tätige Unternehmen sucht überall nach Menschen mit den neuen geforderten Eigenschaften, die – so die allgemeine Erkenntnis – bei Frauen stärker ausgeprägt sind als bei Männern. Aber diese willkommenen MitarbeiterInnen sind nicht so einfach zu finden. Wiemerslage bedauert, daß trotz der Chancen für Frauen in Führungspositionen mit Personalverantwortung nur verhältnismäßig wenige den Weg in die Informations-Technologie-Branche finden. Das Motto der Tagung "Arbeit in der Zukunft – Frauen kreieren Erfolg" muß also umgeschrieben werden: Frauen schaffen Erfolg - in der Arbeitswelt der Zukunft.

Als weiteren Tagungs-Höhepunkt präsentierte Connecta e.V. Isabel Nitzsche: "Mit Netzwerken zum Erfolg". Eindringlich forderte die Autorin ("Erfolgreich durch Konflikte" Rowohlt 2001), die ZuhörerInnen auf, auf dem Weg in das ("Abenteuer Karriere", Rowohlt 2000) noch bessere "Beziehungskünstlerinnen" zu werden: "In Netzwerken können Frauen, die es satt haben, im Job länger EinzelkämpferInnen zu sein, Kraft tanken, Verbündete finden und jede Menge informeller Kontakte aufbauen". Nitzsches Aufforderung kamen gleich einige Connecta-begeisterte Stuttgarterinnen nach. Sie traten dem Frauennetzwerk bei und gründen als neue Vereinsfrauen am 27.11.01 im Dorint-Budget-Hotel die Connecta-Regionalgruppe Stuttgart.

Nach soviel konzentrierter Mitarbeit in Workshops und engagierten Podiums-Diskussionen belohnte das "musikalisch-literarische Wellness-Programm" von Dagmar Trefz (Gesang) und Gabriele Schinnerling (Klavier) das tüchtige Connecta-Organisations-Team und die zufriedenen Tagungsgäste mit frechen Chansons.

Anregend, erregend – einfach aufregend!

Stand dieser Information 1/2002